Bearish - Shooting Star

weiße oder schwarze Kerze mit einem kleinen Körper
Kein niedrigerer Schatten oder der Schatten kann nicht
länger sein als der Körper
oberer Schatten mindestens zweimal länger als der Körper
Wenn die Lücke beim Öffnen oder Schließen entsteht, wird das
Signal stärker
erscheint als lange Linie

Shooting Star Chartmuster


Dieser Artikel ist dem einzeiligen One-Candle Shooting Star-Muster gewidmet.

Der One-Candle Shooting Star ist ein Muster, das von vielen Autoren sehr unterschiedlich beschrieben wird und Verwirrung
stiftet.

Nison beschreibt in der ersten Ausgabe seines Buches One-Candle Shooting Star als einzeiliges Muster. In der zweiten Ausgabe von 2001 nahm er das Muster jedoch in die Gruppe der zweizeiligen Muster auf, obwohl er Beispiele lieferte, als wäre es ein einzeiliges Muster.


Morris kommt zu dem Schluss, dass das Muster zwar zur Gruppe der einzeiligen Muster gehört, jedoch aus zwei Linien bestehen sollte, da wir bei der Suche auch die vorherige Kerze berücksichtigen sollten.

Shimizu weist darauf hin, dass der Stern auftritt, wenn eine Preislücke zwischen den Kerzen auftritt, aber in dem Beispiel, das den Shooting Star beschreibt, ist keine solche Lücke sichtbar.

One-Candle Shooting Star ist ein sehr charakteristisches Muster, das in einem Aufwärtstrend auftritt. Es hat einen langen oberen Schatten, der mindestens zweimal größer ist als der Körper. Je länger der Schatten ist, desto zuverlässiger ist das Muster. Der untere Schatten kann existieren, kann jedoch nicht größer als
der Körper sein.

Der lange obere Schatten warnt davor, dass die hohen Preise von den Marktteilnehmern nicht mehr akzeptiert werden. Wie bei jedem einzeiligen Muster muss auf die Bestätigung eines Trendänderungssignals bei den folgenden Kerzen gewartet werden, deren Schlusskurse deutlich unter dem niedrigen Preis des Musters liegen sollten. Einige Trader möchten möglicherweise aggressiver sein und beginnen, Positionen einzunehmen, wenn das Muster auftritt.

One-Candle Shooting Star erscheint oft als erste Zeile der zweizeiligen Muster wie ein Bearish Engulfing. Ein solches bärisches Engulfing- Muster ist dann ein sehr starkes bärisches Umkehrsignal. One-Candle Shooting Star kann auch als zweite Zeile eines Bearish Harami- Musters und als erste Zeile eines Pinzetten Top- Musters auftreten.

Wenn sich die Kerzen nach dem One-Candle Shooting Star über ihrem oberen Schatten schließen, sollte dies als Signal interpretiert werden, das das Muster aufhebt.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo