Binance Profil

Binance Logo

1. Binance

Trade ab 10$ - Margin Trading Ja - Marktführer

 Binance Profil

Gebühr

Tx 0,1%

Ein- und Auszahlung über:

Visa LogoMasterCard LogoBanküberweisung Logo

Worum handelt es sich bei Binance?

Rezension

Binance ist eine international tätige Börse für Kryptowährungen welche im Jahr 2017 gegründet wurde. Der CEO von Binance ist der Chinese Changpeng Zhao. Nach 143 Tage nach der Gründung galt Binance als die größte Kryptobörse der Welt. Das in China gegründete Unternehmen verlegte seine Server und seinen Hauptsitz vor dem Verbot des Kryptowährungshandels durch die chinesische Regierung im September 2017 von China nach Japan. Bis März 2018 hatte das Unternehmen Niederlassungen in Taiwan eröffnet. Ab Januar 2018 war es die größte Krypto-Börse mit einer BNB-Marktkapitalisierung von 1,3 Milliarden US-Dollar. Im März 2018 kündigte Binance an, nach strengeren Vorschriften in Japan und China auch ein Büro in Malta zu eröffnen. Im April 2018 unterzeichnete Binance mit der Regierung von Bermuda ein Memorandum of Understanding (MoU). Monate später wurde ein ähnliches Memorandum mit der Malta Stock Exchange unterzeichnet, um eine Plattform für den Handel mit Sicherheitstoken zu entwickeln. 2019 kündigte das Unternehmen Binance Jersey an, ein unabhängiges Unternehmen von der Muttergesellschaft Binance.com zu werden, mit dem Ziel, den europäischen Einfluss auszubauen. Die auf Jersey basierende Börse bietet Fiat-Kryptowährung-Paare an, einschließlich Euro und Britisches Pfund. Im Januar 2019 gab Binance bekannt, mit dem in Israel ansässigen Zahlungsdienstleister Simplex eine Partnerschaft geschlossen zu haben, um den Kauf von Kryptowährungen mit Debit- und Kreditkarten, einschließlich Visa und Mastercard, zu ermöglichen. Die Käufe unterliegen den lokalen Bankrichtlinien von Simplex und sind auf Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripples XRP beschränkt. Am 7. Mai 2019 gab Binance bekannt, dass es das Opfer einer "großen Sicherheitsverletzung" war, bei der Hacker zu diesem Zeitpunkt 7.000 Bitcoin im Wert von rund 40 Millionen US-Dollar gestohlen hatten. Changpeng Zhao, CEO von Binance, sagte, die Hacker "verwendeten eine Vielzahl von Techniken, darunter Phishing, Viren und andere Angriffe" und strukturierten ihre Transaktion "auf eine Weise, die unsere bestehenden Sicherheitsprüfungen bestand". Binance stoppte weitere Auszahlungen und Einzahlungen, erlaubte jedoch den aktiven Handel. Binance verpflichtete sich, alle Kunden über ihren sicheren Vermögensfonds komplett zu entschädigen. Laut coinmarketcap.com ist Binance Heute die größte Kryptobörse der Welt mit einem Monatlichen Handelsvolumen von 39,148 Milliarden US-Dollar. 


 Binance Vor- /Nachteile & Gebühren

Vorteile: Sehr enge Spreads, Es gibt keine Inaktivitätsgebühr, Einzahlungen bzw. Kontoführungsgebühren nicht vorhanden, Plattform ist intuitiv nutzbar, Binancecoin (BNB) ermöglicht Rabatte auf gebühren von 25% ,
Trustwallet von Binance für Android und IOS verfügbar, Einzahlung mit Kreditkarte (Visa/Matercard) durch SIMPLEX möglich, Einzahlung mit Kreditkarte (Visa/Matercard) 3,5% Gebühren bis maximal 10€

Nachteile: Jede Auszahlung kostet 0,0005 Bitcoins, Noch keine Ein- und Auszahlung mittels Bank möglich, Noch keine Auszahlung in Fiat möglich

Gebühren:
Einzahlungsgebühren: nicht vorhanden.

Kommissionen: 0,1% das Handelsvolumen

Auszahlungsgebühren: BTC 0,0005, ETH 0,01

Einzahlung mit Kreditkarte 3,5% Gebühren bis maximal 10€


 Mindesteinzahlung

Die Mindesteinzahlung über Kreditkarte (Visa/Matercard) beträgt 50 Euro/ 50 USD.  Für die Mindesteinzahlung in Kryptowährung variiert es je nach gewählten Coin. Kontrollieren Sie immer vor der Einzahlung wie hoch die Mindesteinzahlung sein muss


 Kontoeröffnung

Ein Binance-Konto ist wirklich einfach zu eröffnen und ist in unter einer Minute zu schaffen! Alles was sie brauchen ist eine gültige E-Mail-Adresse und ein neues Passwort bzw. die Checkbox für die Nutzungsbedingungen anzuwählen. Schon haben sie ein neues Konto.

Wer kann ein Binance-Konto eröffnen:
Jeder darf ein Binance Konto eröffnen der über eine eigene E-Mail-Adresse verfügt. Es ist dabei vollkommen egal aus welchem Land jemand kommt.

Binance Logo

1. Binance

Trade ab 10$ - Margin Trading Ja - Marktführer

 Binance Profil

Gebühr

Tx 0,1%

Ein- und Auszahlung über:

Visa LogoMasterCard LogoBanküberweisung Logo


 Verifizierung & kundendienst

Wenn Sie nach Bonus für FXCC suchen, sind Sie ein paar Jahre zu spät. Die Bestimmungen von Mifid und ESMA haben jeden Broker und jede Handelsplattform dazu verpflichtet, jegliche Anreize zum Handeln in Form von Bonus zu beseitigen! Dies bedeutet, dass jeder seriöse Broker, der mit europäischem Händler zusammenarbeitet, keinen Willkommensbonus oder keine erste Einzahlung anbieten sollte.

Hebel
Der maximale Hebel bei FXCC beträgt 1:300, ist aber abhängig vom Kontomodell. Alle drei Kontomodelle unterstützen den Metatrader 4:



Im ECN Standard Account beträgt der maximale Hebel bis zu 1:200

Im ECN XL Account beträgt er bis zu 1:300

Im ECN Advanced Account bis zu 1:100

Demo:
FXCC bietet all seinen Kunden ein kostenloses Demokonto an um die Plattform nutzen zu lernen und um Handelsstrategien zu simulieren.


 Sicherheit

Die komplette Website von Binance ist mittels SSL verschlüsselt damit dritte niemals Zugriff auf übertragene Daten erhalten. Wir raten immer die offizielle Seite binance.com händisch in die Adressleiste einzutippen und nicht über Links auf die Seite zu gehen. Zusätzlich zum sicheren Passwort sollten sie die sogenannte zwei Faktor Authentifizierung nutzen. Die App Google Authenticator oder Authy werden oft dazu verwendet um die Sicherheit nochmal drastisch zu erhöhen und sich vor Phishing zu schützen.


 Fazit

Binance ist mit 39,148 Milliarden US-Dollar Handelsvolumen im Monat die größte Börse für Kryptowährungen der Welt. Die Website ist sehr gut gemacht, übersichtlich, intuitiv und schnell. Die Kontoeröffnung ist wirklich sehr einfach realisiert ohne Bürokratische Hürden. Alles was Sie brauchen ist eine gültige E-Mail-Adresse. Standardmäßig verfügt jeder Neukunde ohne Verifizierung über ein Lv.1 Konto welches ein Auszahlungslimit von 10 Bitcoins pro Tag Verfügt, es kann jedoch jederzeit auf Lv.2 und Lv.3 gewechselt werden. Wir denken aber das die meisten Kunden mit 10 Bitcoins Auszahlungslimit gut bedient sind da dies doch relativ hoch ist, wenn man bedenkt das zum aktuellen Zeitpunkt der Bitcoin preis bei 8000usd steht. Die kauf und Verkaufsorder werden extrem schnell und präzise ausgeführt. Der Spread ist sehr eng und die Kommissionen betragen 0,1% des Handelsvolumens, was fast nicht spürbar ist! Binance berechnet keine Gebühr für inaktive Konten. Einzahlungen mittels Kryptowährung kosten keine Gebühr seitens Binance, jedoch muss man immer bedenken das manche Kryptowährungen Netzwerkfees berechnen (z.B.: Miningfees beim BTC). Binance berechnet allerdings für die Auszahlung eine kleine Gebühr in Höhe von 0,0005 Bitcoins. Seit neuestem ist es dank der Partnerschaft zwischen Binance und dem Zahlungsdienstleister Simplex möglich mittels Kreditkarte (Visa/Mastercard) einzuzahlen. Mindesteinzahlung beträgt 50 Euro/ 50 USD. Die Gebühr ist auch sehr überschaubar mit 3,5% bis maximal 10€. Der Kundendienst ist leider nur per E-Mail auf Englisch erreichbar. Zuletzt müssen wir noch sagen, dass kein einziger Binance-Kunde beim letzten Hack vom 07.05.2019, als unbekannte 7.000 Bitcoin stehlen konnten, dadurch Coins verloren hat, was sehr für die Sicherheit von Binance Spricht! Binance können wir als gute Kryptobörse jeden weiterempfehlen.

Binance Logo

1. Binance

Trade ab 10$ - Margin Trading Ja - Marktführer

 Binance Profil

Gebühr

Tx 0,1%

Ein- und Auszahlung über:

Visa LogoMasterCard LogoBanküberweisung Logo

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo