X

Xetra

Elektronisches Börsenhandelssystem, das 1997 das in Deutschland das bis dahin genutzte Ibis-System ablöste. Unter Xetra können theoretisch Aktien rund um die Uhr gehandelt werden. Verfechter des Handelssystems glauben, dass Xetra dem Anleger mehr Transparenz bietet und zu einer faireren Preisbildung führt. Kritiker hingegen befürchten, dass durch die zunehmende Computerisierung der Börsengeschäfte der Parkett-Handel vollständig abgeschafft werden wird.

Marktsegment der Frankfurter Börse. Hier werden börsennotierte Indexfonds (ETF) sowie aktiv geführte Fonds über das Computerhandelssystem XETRA gehandelt.

Gegenüber der konventionellen erstmaligen Preisfindung für ein Börsenneuling auf dem Parkett bietet das elektronische Handelssystem Xetra eine Reihe weiterer Möglichkeiten. So können zum Beispiel Xetra-Handelsteilnehmer weltweit sowie der Emittent und der Konsortialführer die Preisbildung direkt im Xetra-Orderbuch mitverfolgen.

Der Philadelphia's Gold & Silver Index, besser bekannt unter seinem Kürzel XAU-Index, umfasst wichtige Gold- und Silberproduzenten. In dem 1979 mit einem Stand von 100 ins Leben gerufenen Kursbarometer finden sich Werte wie Barrick Gold, Anglogold und Harmony Gold Mining. 

Der Philadelphia Gold and Silver Index ist neben dem Arca Gold Index einer der weltweit wichtigsten Gold Indizes. Im Unterschied zum Arca Gold Index enthält der Philadelphia Gold and Silver Index auch Aktien von Goldproduzenten, die ihre Förderung durch Vorwärtsverkaufe absichern. Insgesamt sind in ihm sechzehn internationale Unternehmen gelistet, die im Bereich der Edelmetallförderung tätig sind. Der Gold Index ist auch unter der Bezeichnung XAU bekannt. Er wird in US-Dollar berechnet und ist ein Kursindex, es fließen keine Dividenden in die Berechnung mit ein.Der Philadelphia Gold and Silver Index wurde am 19. Januar 1979 an der Philadelphia Stock Exchange aufgelegt, die Indexbasis lag zu dieser Zeit bei 100 Punkten. Seit Ende 1983 kann mit Optionen auf den Gold Index gehandelt werden. Der Philadelphia Gold and Silver Index korreliert mit der Entwicklung des Silber- und Goldpreises und vollzieht daher deren Kursentwicklung nach.

Seit 31. Juli 2017 wird von der Wiener Börse die Handelsarchitektur Xetra® T7 eingesetzt. Seit 28. Jänner 2019 wird der komplette Kassamarkthandel auf Xetra® T7 durchgeführt.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo