Bullish - Abandoned Baby

Chartformation

Erste Kerze
eine Kerze in einem Abwärtstrend
schwarzer Körper
Zweite Kerze
eine Doji-Kerze
der hohe Preis unter dem vorherigen niedrigen Preis
Dritte Kerze
weißer Körper
der niedrige Preis über dem vorherigen hohen Preis

Abandoned Baby Chartmuster

Das Bullish Abandoned Baby ist ein dreizeiliges bullisches Umkehrkerzenmuster (Chartmuster).
Seine Konstruktion ist dem Morning Doji Star sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass im Fall des Bullish Abandoned Baby die Doji-Kerze auf beiden Seiten unter den Schatten der Kerzenlinien liegt, was beim Morning Doji Star nicht der Fall ist. 

Die Doji-Kerze kann von jedem Typ sein, außer dem Vier-Preis-Doji. Mit anderen
Worten, es kann sich um einen der folgenden Doji-Typen handeln: Doji, Langbein-Doji, Libellen-Doji, Grabstein-Doji. Das Muster erscheint sehr selten in den Diagrammen, daher ist seine praktische Anwendung eher gering.

Das Bullish Abandoned Baby ist ein sehr seltenes Muster und daher etwas schwierig im Handel zu verwenden. Es gibt eine kleine Preislücke innerhalb eines Bullish Abandoned Baby auf dem Chart. Es ist sehr schwer zu bemerken, und das Muster könnte als der Morning Doji Star klassifiziert werden, in dem die Preislücke
nicht bestehen kann. Die Macht des Bullish Abandoned Baby liegt theoretisch in seiner dritten Zeile, die die Preislücke abdeckt, die darauf hinweist, dass die Bullen die Kontrolle wiedererlangen. In der obigen Tabelle geht dem bullischen verlassenen Baby eine bärische starke Linie voraus, die eine starke Widerstandszone bildet. Darüber hinaus gehen der Bearish Strong Line auch Rote Kerzen voraus. Mit anderen Worten, das Bullish Abandoned Baby erscheint in einem signifikanten Widerstandsbereich. Tatsächlich brauchten die Bullen zwei Wochen, bis der Preis stieg und ein Muster für ein Rising Window bildete.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo