Bullish - Concealing Swallow

Chartformation - Bullish

Erste Kerze
eine schwarze Marubozu-Kerze in einem Abwärtstrend
Zweite Kerze
eine schwarze Marubozu Kerze
Die Kerze öffnet sich im Körper der vorherigen Kerze
Kerze schließt unter dem vorherigen Schlusskurs
Dritte Kerze
Eine High Wave-Grundkerze ohne unteren Schatten
Kerze öffnet unter dem vorherigen Schlusskurs
Der obere Schatten tritt in den Körper der vorherigen Kerze ein
Vierte Kerze
schwarzer Körper
Der Körper der Kerze verschlingt den Körper der vorherigen Kerze einschließlich der Schatten

Concealing Baby Swallow Chartmuster


Die Concealing Baby Swallow ist ein vierzeiliges Kerzenmuster, das so selten (oder gar nicht) auftritt, dass es von den Händlern ignoriert werden kann.

Zwei nacheinander erscheinende schwarze Marubozu-Kerzen sind in den Candlestick-Charts sehr ungewöhnlich, was das Erscheinungsbild dieses Musters einschränkt. Die zusätzliche Anforderung, d.h. das Aussehen der High Wave-Kerze, führt dazu, dass das Muster fast nicht in den Diagrammen erscheint.

Zwischen der ersten und der zweiten Zeile besteht eine Lücke. Die zweite und die dritte Zeile können das Inverted Hammer-Muster bilden, das der gleichen Prognose entspricht wie die Concealing Baby Swallow, d.h. eine bullische Umkehrung.

Die ersten beiden Tage der Bullish Concealing Baby Swallow sind Arten von Black Marubozu. Der dritte Tag ist ein kurzer schwarzer Candlesticks mit einem oberen Schatten, der bis in die Handelsspanne des Vortages reicht. Der vierte schwarze Tag erreicht ein neues Tief und verschlingt die Handelsspanne des dritten Tages vollständig.
Zwei schwarze Marubozu zeigen, dass der Abwärtstrend zur Zufriedenheit der Bären anhält. Am dritten Tag sehen wir eine Abwärtslücke, die den Abwärtstrend weiter bestätigt. Die Preise am dritten Tag beginnen jedoch, über das Ende des Vortages hinauszugehen, was einige Zweifel an der rückläufigen Richtung aufkommen lässt, obwohl der Tag auf oder nahe seinem Tief schließt. Der nächste Tag zeigt uns eine deutlich größere Lücke in der Eröffnung. Nach der Eröffnung fallen die Preise jedoch wieder auf ein neues Tief. Dieser letzte Tag kann als gute Chance für die Leerverkäufer interpretiert werden, ihre Leerverkaufspositionen zu decken. Eine Umkehrung nach oben erfordert noch eine Bestätigung mit einem weißen Candlestick.
Die Bestätigungsstufe ist als Mittelpunkt des vorherigen kurzen schwarzen Körpers definiert. Die Preise sollten zur Bestätigung über diesem Niveau liegen.

Das Stop-Loss-Niveau ist definiert als das niedrigere der letzten beiden Tiefs. Wenn nach dem KAUF die Preise fallen anstatt zu steigen und zwei aufeinanderfolgende tägliche Tiefs unter dem Stop-Loss-Niveau schließen oder erreichen, während kein rückläufiges Muster erkannt wird, wird der Stop-Loss ausgelöst.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo