Bullish - Harami Cross

Chartformation

Erste Kerze
eine Kerze in einem Abwärtstrend
schwarzer Körper
erscheint als lange Zeile
Zweite Kerze
eine Doji- Kerze mit zwei Schatten
Die Kerze (einschließlich Schatten) wird vom Körper der
vorherigen Kerze verschlungen

Harami Cross Chartformation

Das Bullish Harami Cross ist ein zweizeiliges bullisches Umkehrmuster. Die erste Kerze verschlingt die zweite, eine Doji- Kerze, einschließlich Schatten.

Die erste Zeile des Musters kann eine beliebige schwarze Kerze sein, die als lange Zeile angezeigt wird , dh: Schwarze Kerze, Lange schwarze Kerze, Schwarzer Marubozu, Öffnender schwarzer Marubozu, Schließender Schwarzer Marubozu. Kreisel mit schwarzen Körpern werden nicht akzeptiert. Die zweite Linie ist
eine Doji- Kerze mit zwei Schatten, die ein Kreuz bilden.

Das bullische Harami-Kreuz befindet sich in einem Abwärtstrend und sagt seine Umkehrung voraus. Das Muster sollte auf den nächsten folgenden Kerzen bestätigt werden. Eine Doji- Kerze in der zweiten Zeile zeigt die Unentschlossenheit des Marktes an. Interessanterweise muss die erste Linie, um das Muster als gültig zu
erkennen, eine lange schwarze Kerze sein, die zu einer wichtigen Widerstandszone werden kann. Aus diesem Grund sollte man vorsichtig sein, wenn ein solches
Muster auf dem Diagramm gebildet wird.

Dies ist ein wichtiges bullisches Umkehrmuster, das noch bedeutender ist als ein regulärer bullischer Harami. Der Umriss sieht wieder wie eine schwangere Frau aus, wie beim Bullish Harami Pattern. Jetzt ist das Baby jedoch ein Doji. Grundsätzlich ist das Muster durch einen schwarzen Körper gekennzeichnet, gefolgt von einem Doji, der vollständig im Bereich des vorherigen schwarzen Körpers liegt.

Auf dem Markt herrscht eine bärische Stimmung, und ein Abwärtstrend ist im Gange. Der Candlestick des ersten Tages ist ein schwarzer Körper, der die Bärigkeit weiter unterstützt. Am nächsten Tag öffnen die Preise jedoch höher als der Schlusskurs oder am Ende des Vortages. Die Short-Trader sind alarmiert, was zur Deckung vieler Short-Positionen führt und den Preis weiter steigen lässt. Darüber hinaus endet der Tag mit dem Eröffnungspreis, was zeigt, dass die Händler keine Entscheidung treffen. Das zunehmende Maß an Unentschlossenheit und Unsicherheit erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Trendänderung und führt zu einer Umkehrung.
Im Bullish Harami Cross-Muster kann der erste Candlestick kurz sein. Dies bewirkt, dass sich die Bestätigungsstufe in Bezug auf die Körperlänge des ersten Candlestick ändert:

1. Wenn der erste schwarze Körper kurz ist, wird die Bestätigungsstufe als die Körperoberseite des ersten Candlesticks definiert.

2. Wenn der erste schwarze Körper nicht kurz ist, wird die Bestätigungsstufe das letzte Schließen oder der Mittelpunkt des schwarzen Körpers des ersten Candlestick sein, je nachdem, welcher Wert höher ist.
Die Preise sollten zur Bestätigung über diesen Niveaus liegen.

Das Stop-Loss-Niveau ist definiert als das niedrigere der letzten beiden Tiefs. Wenn nach dem KAUF die Preise fallen anstatt zu steigen und zwei aufeinanderfolgende tägliche Tiefs unter dem Stop-Loss-Niveau schließen oder erreichen, während kein rückläufiges Muster erkannt wird, wird der Stop-Loss ausgelöst.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo