Bullish - Morning Doji Star

Chartformation

Erste Kerze
eine Kerze in einem Abwärtstrend
schwarzer Körper
Zweite Kerze
eine Dojikerze
ein Dojikörper unter dem vorherigen Kerzenkörper
der hohe Preis über der vorherigen Kerze niedrigen Preis
Dritte Kerze
weißer Körper
Kerzenkörper über dem vorherigen Kerzenkörper
der Schlusskurs über dem Mittelpunkt des ersten
Kerzenkörpers

Morning Doji Star Chartmuster

Der Morning Doji Star ist ein bullisches Umkehrmuste. Der einzige Unterschied besteht darin, dass eine Dojikerze (mit Ausnahme des Vier Preis Doji) in der zweiten Zeile haben muss. Der Dojikerze (zweite Zeile) sollte keine Preislücke
vorangestellt oder gefolgt werden.

Wenn ein unterer Schatten einer Dojikerze unter dem Schatten der ersten und zweiten Linie platziert würde, würden wir uns mit dem Bullish Abandoned Baby befassen .

Es kommt vor, dass zwei erste Kerzen das Bulli.sh Doji Star- bilden.

Es  sollte wie jedes andere Kerzenmuster bei den nächsten Kerzen durch Ausbruch aus der Widerstandszone oder einer Trendlinie bestätigt werden. Wenn das Auftreten bestätigt wird, kann die dritte Zeile als Unterstützungsbereich dienen. Es kommt jedoch auch vor, dass die Formationnur eine kurze Pause vor einem weiteren Preisverfall ist.

Der Bullish Morning Doji Star beginnt mit einem schwarzen Candlestick und sollte mit einem Doji fortgesetzt werden, der eine Lücke öffnet, die niedriger ist als das Ende des ersten Tages. Der dritte Tag des Musters ist ein weißer Candlestick, der den gleichen oder einen höheren Eröffnungspreis wie der Doji hat und sich gut in den schwarzen Candlestick einfügt, der am Anfang des Musters erscheint. Das Ausmaß, in dem dieser Candlestick schließen muss, wird anhand der anderen zum Muster gehörenden Kerzenhalter definiert. Der Abschluss des dritten Tages muss den Mittelpunkt zwischen der Eröffnung des ersten Tages und dem niedrigsten Körperlevel des zweiten Tages erreichen.
Ein Abwärtstrend ist bereits etabliert, und der schwarze Candlestick bestätigt die Fortsetzung des Abwärtstrends. Das Erscheinen des Doji, das eine Lücke verursacht, zeigt an, dass Bären den Preis immer noch drücken. Diese enge Preisbewegung zwischen Open und Close zeigt jedoch auch Unentschlossenheit. Am dritten Tag befindet sich der Körper des Candlestick über dem Vortag und versucht, einen Teil des Bodens vom Tag abwärts zu bedecken. Eine signifikante Trendumkehr ist eingetreten.

Die Bestätigungsstufe wird als letzter Abschluss definiert. Die Preise sollten zur Bestätigung über diesem Niveau liegen.

Das Stop-Loss-Niveau ist definiert als das niedrigere der letzten beiden Tiefs. Wenn nach dem KAUF die Preise fallen anstatt zu steigen und zwei aufeinanderfolgende tägliche Tiefs unter dem Stop-Loss-Niveau schließen oder erreichen, während kein rückläufiges Muster erkannt wird, wird der Stop-Loss ausgelöst.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo