Cardano (ADA) - Eine dezentrale Plattform

Cardano Logo

Cardano Foundation

Cardano (ADA) ist eine dezentrale Plattform, die komplexe programmierbare Wertübertragungen auf sichere und skalierbare Weise ermöglicht. Es ist angeblich die erste Blockchain-Plattform, die sich aus einer wissenschaftlichen Philosophie und einem forschungsorientierten Ansatz entwickelt hat, und eine der ersten, die in der Programmiersprache Haskell erstellt wurde.
Cardano entwickelt eine intelligente Vertragsplattform, die erweiterte Funktionen als jedes zuvor entwickelte Protokoll bereitstellen soll. Das Entwicklungsteam besteht aus
einem großen globalen Kollektiv von erfahrenen Ingenieuren und Forschern. Das Protokoll enthält Berichten zufolge einen mehrschichtigen Blockchain-Software-Stack, der flexibel und skalierbar ist und mit den strengsten akademischen und kommerziellen Softwarestandards der Branche entwickelt wird.

Cardano wird ein demokratisches Governance-System verwenden, das es dem Projekt ermöglicht, sich im Laufe der Zeit weiterzuentwickeln und sich durch ein Treasury-System nachhaltig zu finanzieren.
Aus Sicht des Gründers des Projektses aller alleigenigen Blockchain-Verantwortlichkeiten Kryptowährungen unweigerlich auf eine Reihe fortlaufender Probleme, welche die praktische Nutzbarkeit, Sicherheit, Skalierbarkeit sowie die soziale und ökonomische Integration von Kryptowährungen beeinflussen. Diese Probleme müssen sich aus den in den Arbeitskräften etablierten Kryptowährungen innelösen Schwächen: So hat sich die Welt der Kryptowährungen von einer 1. Generation, in welcher statischen
Verfassung ohne Vertragsbeherrschung, über einer 2. Generation, in einer anderen Generation, in der es sich um programmierte Smart Contracts handelt unterscheidet (Skalierung und legitimierende Wahrnehmung). Die 3. Generation an Kryptowährungen erhalten demnach jederige Skalierbarkeit für massenhafte Nutzung, Interoperativ und Verwalten einführen, entschädigen aus den Folgen der voraussichtlichen dauerhaften Kenntnisnahme und entschädigen neuen neuen Befugnissen werden. Cardano gehören dabei aus technischer Sicht aus verschiedenen Layern, welche eigenen relevanten Dienste und Funktionen funktionieren

Skalierbarkeit
Für eine beliebige Skalierbarkeit und eine massenhafte Verwendung von Cardano die drei wichtigen Probleme in diesem Bereich gehört. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Anzahl der Rechte pro Sekunde (TPS), die Anzahl der Datenbreiten und die Anzahl der Datenmengen für die Speicherung der erfolgten ansaktionsinformationen. Zur Lösung dieser Probleme funktioniert Cardano und eines neuen, gewissen Proof-of-Stake-Protokolls mit dem Namen Ouroboros. Ouroboros soll dabei unter Zukunft in Zukunft parallele, partitionierte Blockchains besser und eine quantensichere Verschlüsselung Auswirkungen. Dabei soll die Bildung eines Blocks in der Blockchain einen Bruchteil der Kosten kosten, welche bei den zweiten Blockchainimplementierungen aufkommen.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo