Kauf und Verkauf von ETFs

Kaufen und Verkaufen

ETFs werden über Online-Broker und traditionelle Broker gehandelt. Mit der Liste der besten Broker für ETFs von DeinBroker.com können Sie einige der besten Broker der Branche für ETFs sehen. Eine Alternative zu Standardbrokern sind Robo-Advisor wie Betterment und Wealthfront, die ETFs in ihren Anlageprodukten verwenden.


Ein Robo-Advisor ist ein Algorithmen-basiertes System, das automatische Empfehlungen zur Vermögensanlage gibt und diese auch umsetzen kann. Die Bezeichnung ist ein Kofferwort, zusammengesetzt aus den englischen Wörtern Robot (Roboter) und Advisor (Berater).

Handelsrisiken
Einer der vorteilhaftesten Aspekte einer Anlage in einen ETF ist die Tatsache, dass Sie ihn wie eine Aktie kaufen können. Dies birgt jedoch auch viele Risiken, die Ihre Anlagerendite beeinträchtigen können.

Erstens kann es Ihre Einstellung vom Investor zum aktiven Händler ändern. Sobald Sie versuchen, den Markt zeitlich zu bestimmen oder den nächsten heißen Sektor auszuwählen, ist es leicht, sich in den regulären Handel zu verwickeln. Regelmäßiger Handel erhöht die Kosten für Ihr Portfolio und eliminiert so einen der Vorteile von ETFs, nämlich niedrige Gebühren.
Darüber hinaus ist es sehr schwierig, regelmäßig zu handeln, um den Markt zeitlich zu bestimmen. Selbst bezahlte Fondsmanager haben jedes Jahr Schwierigkeiten, dies zu tun, wobei die meisten die Indizes nicht übertreffen. Während Sie vielleicht Geld verdienen, wären Sie weiter vorne, um bei einem Index-ETF zu bleiben und ihn nicht zu handeln.

Wenn Sie diese überschüssigen Handelsnegative addieren, setzen Sie sich einem höheren Liquiditätsrisiko aus. Nicht alle ETFs haben eine große Vermögensbasis oder ein hohes Handelsvolumen. Wenn Sie sich in einem Fonds befinden, der einen großen Bid-Ask-Spread und ein geringes Volumen aufweist, können Probleme bei der Schließung Ihrer Position auftreten. Diese Preisineffizienz könnte Sie noch mehr Geld kosten und sogar größere Verluste verursachen, wenn Sie nicht rechtzeitig aus dem Fonds aussteigen können.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo