Forex Option und Devisenhandelsoptionen

Forex Option und Devisenhandelsoptionen

Was sind Forex Optionen und Devisenhandelsoptionen?

Forex-Optionen (auch als Devisenhandelsoptionen bezeichnet) sind Wertpapiere, mit denen Devisenhändler Gewinne erzielen können, ohne einen tatsächlichen Handel mit dem zugrunde liegenden Währungspaar tätigen zu müssen. Mit Forex-Optionen können Händler eine Prämie zahlen, wenn sie von den Bewegungen eines Währungsblocks profitieren können, ohne diesen Block zu halten oder dafür haftbar zu machen. Auf diese Weise können sie ihren Devisenhandel weiter nutzen und die Möglichkeit haben, die Rendite zu steigern und gleichzeitig das Abwärtsrisiko auf die Höhe der gezahlten Prämie zu begrenzen.

Grundlegendes zu Forex-Optionen und Devisenhandelsoptionen

Da Forex-Options- und Devisenhandelsoptionskontrakte eine Hebelwirkung implementieren, können Händler bei der Verwendung von Optionskontrakten von viel kleineren Bewegungen profitieren, als dies ein traditioneller Forex-Einzelhandelshandel zulassen würde. Wenn traditionelle Positionen mit einer Forex-Option kombiniert werden, können Absicherungsstrategien wie Straddles, Strangles und Spreads verwendet werden, um das Verlustrisiko eines Devisenhandels zu minimieren. Dies hört sich zwar gut an, eine wichtige Einschränkung ist jedoch, dass die Optionspreise meist recht günstig sind, was bedeutet, dass die Preise gegenüber dem Verkäufer leicht verzerrt sind. Diese Tendenz macht es unwahrscheinlich, dass sich Optionen im Laufe der Zeit mehr auszahlen als sie kosten oder verlieren.


Nicht alle Forex-Broker im Einzelhandel bieten die Möglichkeit zum Optionshandel. Forex-Einzelhändler, die Optionen online handeln möchten, sollten nach potenziellen Brokern suchen, da es wertvoll ist, einen Broker zu haben, mit dem Sie Optionen neben traditionellen Positionen handeln können. Händler können jedoch auch ein separates Konto eröffnen und Optionen über einen anderen Broker kaufen. Aufgrund des Verlustrisikos beim Schreiben von Optionen gestatten die meisten Forex-Broker den Händlern nicht, Optionskontrakte ohne hohes Kapital zum Schutz zu verkaufen.

Für den Handel mit Devisenoptionen stehen Devisenhändlern zwei Arten von Optionen zur Verfügung: Put- und Call-Optionen (Vanille) und exotische Optionen.


Vanilla-Optionen

Die Call-Option gibt dem Käufer das Recht, zu einem späteren Zeitpunkt ein Währungspaar zu einem bestimmten Wechselkurs zu kaufen. Die Put-Option gibt dem Käufer das Recht, ein Währungspaar zu einem bestimmten Wechselkurs zu einem späteren Zeitpunkt zu verkaufen. Sowohl die Put- als auch die Call-Option sind ein Kauf- oder Verkaufsrecht und keine Verpflichtung. Wenn der aktuelle Wechselkurs die Optionen aus dem Geld herausnimmt, verfallen die Optionen wertlos.

Standardoptionen werden als "Vanilla" (oder "einfache Vanilla") bezeichnet, da sie recht einfach und standardisiert sind und keine zusätzlichen Schnickschnack enthalten, die komplexere oder exotischere Optionen enthalten.


Exotische Optionen

Exotische Derivate können auch den Handel mit einzelnen Zahlungsoptionen (SPOT) umfassen. Spot-Optionen haben im Vergleich zu herkömmlichen Optionen höhere Prämienkosten, sind jedoch einfacher festzulegen und auszuführen. Ein Devisenhändler kauft eine SPOT-Option, indem er ein gewünschtes Szenario eingibt (z. B. "Ich denke, EUR / USD wird in 15 Tagen einen Wechselkurs über 1,5205 haben") und erhält eine Prämie. Wenn der Käufer diese Option kauft, zahlt der SPOT automatisch aus, wenn das Szenario eintritt. Im Wesentlichen wird die Option automatisch in Bargeld umgewandelt.

Zusätzliche Arten von exotischen Optionen können die Auszahlung an mehr als den Wert des zugrunde liegenden Instruments bei Fälligkeit binden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Merkmale wie den Wert zu bestimmten Zeitpunkten wie eine asiatische Option, eine Barriereoption oder eine binäre Option , eine digitale Option oder eine Lookback-Option.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo