Neo - Open Source Plattform

Neo Logo

Neo beschreibt sich selbst als Open-Source-Plattform, die von der Community betrieben wird. Es nutzt Blockchain-Technologie und digitale Identitäten, um die Verwaltung von Assets mithilfe intelligenter Verträge zu digitalisieren und zu automatisieren. Mit einem verteilten Netzwerk soll eine intelligente Wirtschaft geschaffen werden, indem Infrastrukturen für das Internet der nächsten Generation aufgebaut und eine solide Grundlage für die Einführung von Massen-Blockchain geschaffen werden.

NEO ist eine Blockchain-Plattform und Kryptowährung, die die Entwicklung digitaler Assets und intelligenter Verträge – sogenannter Smart Contracts – ermöglicht. Das Projekt hat seinen Sitz in der Volksrepublik China und wurde ursprünglich im Jahr 2014 als AntShares gestartet. NEO verwendet einen Konsensusmechanismus auf Basis einer delegierten Byzantinischen Fehlertoleranz (dBFT) und kann bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde abwickeln. NEO-Token können benutzt werden, um GAS-Tokens zu erzeugen, die als Plattformressource verwendet werden, um die Berechnung oder den Einsatz von Smart Contracts innerhalb des NEO-Netzwerks zu bezahlen. Die von Da Hongfei entwickelte Kryptowährung wird aufgrund dieser Eigenschaften auch das Ethereum Chinas genannt.

Insgesamt wurden im Jahr 2017 100 Millionen NEO per ICO ausgegeben. Sie wurden im Genesis-Block erstellt und nach einem Verteilungsmechanismus verteilt. Die kleinste Einheit des NEO ist 1 NEO und kann nicht geteilt werden. Im Januar 2018 betrug die Marktkapitalisierung von NEO etwa 12 Milliarden US-Dollar und war derzeit eine der zehn wertvollsten Kryptowährungen.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo