Gap - Lücken im Chart

Gap - Lücken im Chart


Definition
Gap - Lücken im Chart, Was ist eine Lücke?

Eine Lücke ist ein Bereich eines Charts, in dem der Kurs eines Wertpapiers gegenüber dem Schlusskurs des Vortages entweder steigt oder fällt, ohne dass dazwischen ein Handel stattfindet. Im folgenden Beispiel stieg die Netflix-Aktie am 15. Januar 2019 höher an, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, die Kosten für sein monatliches Abonnement zu erhöhen.
Es gibt vier verschiedene Arten von Lücken - Common Gaps, Breakaway Gaps, Runaway Gaps und Exhaustion Gaps

Lücken sind leicht zu erkennen, aber die Bestimmung der Art der Lücke ist viel schwieriger herauszufinden.


Was sagt Ihnen eine Lücke?

Lücken treten normalerweise auf, wenn eine Nachricht oder ein Ereignis eine Flut von Käufern oder Verkäufern in das Wertpapier verursacht. Dies führt dazu, dass die Kurseröffnung deutlich höher oder niedriger ist als der Schlusskurs des Vortages. Abhängig von der Art der Lücke kann dies entweder auf den Beginn eines neuen Trends oder auf die Umkehrung eines vorherigen Trends hinweisen. Im folgenden Beispiel haben die Aktienlücken von Amazon.com Inc. (AMZN) am 27. Oktober 2017 zugenommen und sind nach Monaten der seitwärts gerichteten Konsolidierung gegenüber den vorangegangenen Tagen stark gestiegen. Der Gewinn der Aktie geht mit einem massiven Volumenanstieg einher, der eine Abbruchlücke bestätigt. Dies ist der Beginn eines neuen Trends in der Amazon-Aktie, der bis September 2018 von 985 USD auf 2.050 USD steigen wird.



Der Unterschied zwischen verschiedenen Arten von Lücken

Es gibt einige grundlegende Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten von Lücken. Zum Beispiel gehen Umkehr- oder Ausreißlücken typischerweise mit einem starken Anstieg des Handelsvolumens einher, während dies bei gewöhnlichen und außer Kontrolle geratenen Lücken nicht der Fall ist. Darüber hinaus treten die meisten Lücken aufgrund von Nachrichten oder einem Ereignis wie dem Ergebnis oder dem Upgrade / Downgrade eines Analysten auf. Häufige Lücken treten häufiger auf und benötigen nicht immer einen Grund. Außerdem werden häufig auftretende Lücken häufig geschlossen, während die beiden anderen Lücken eine Umkehrung oder Fortsetzung eines Trends signalisieren können.


Einschränkungen von Lücken

Es gibt Einschränkungen, obwohl Lücken leicht zu erkennen sind. Der krasse Fehler ist die eigene Fähigkeit, die verschiedenen Arten von Lücken zu identifizieren, die auftreten. Wenn eine Lücke falsch interpretiert wird, kann dies ein katastrophaler Fehler sein, der dazu führt, dass man die Gelegenheit verpasst, ein Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen, was die eigenen Gewinne und Verluste stark belasten kann.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo