Top 7 Bücher zum Erlernen der technischen Analyse

Top 7 Bücher zum Erlernen der technischen Analyse


Top 7 Bücher zum Erlernen der Technischen Analyse


Es gibt eine breite Palette von Büchern zum Erlernen technischer Analysen, die Themen wie Chartmuster, Crowd-Psychologie und sogar die Entwicklung von Handelssystemen abdecken. Während viele dieser Bücher veraltete oder irrelevante Informationen enthalten, gibt es einige Bücher, die zu zeitlosen Meisterwerken geworden sind, wenn es darum geht, die Kunst des Handels zu beherrschen.


In diesem Artikel werden sieben Bücher zur technischen Analyse vorgestellt, um Händlern und Investoren zu helfen, das Thema besser zu verstehen und die Strategie in ihrem eigenen Handel anzuwenden.


Viele Bücher im technischen Handel sind veraltet, aber einige haben den Test der Zeit bestanden.
Diese Klassiker konzentrieren sich auf die Grundlagen der technischen Analyse und das Lesen von Diagrammen als Einblick in die Marktpsychologie, anstatt einfach eine Reihe von Mustern aufzulisten.
Zu den Top-Büchern zum Erlernen der technischen Analyse gehören Jack Schwagers "Erste Schritte in der technischen Analyse" und "Wie man mit Aktien Geld verdient" von William O’Neil.

1. "Getting Started in Technical Analysis" by Jack Schwager

Dieses Buch ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Anfänger, der alle wichtigen Themen der technischen Analyse abdeckt. Das Buch behandelt nicht nur Chartmuster und technische Indikatoren, sondern befasst sich auch mit der Auswahl von Ein- und Ausstiegspunkten, der Entwicklung von Handelssystemen und der Entwicklung eines Plans für einen erfolgreichen Handel. Dies sind alles Schlüsselelemente, um ein erfolgreicher Trader zu werden, und es gibt nicht viele Bücher, die all diese Ratschläge in einem einzigen Buch zusammenfassen.

2. "Technical Analysis Explained" by Martin Pring

Dieses Buch wird von vielen als die „Bibel“ der technischen Analyse angesehen, da es eine umfassende Menge an Informationen enthält, die die Kernkonzepte abdecken. Das Buch behandelt auch Nebenthemen wie Handelspsychologie und Marktmechanik, die den Händlern helfen, das "Warum" und nicht nur das "Wie" der technischen Analyse zu verstehen. Trotz der großen Wissensbreite ist das Buch für Anfänger sehr zugänglich und leicht zu verstehen.

3. "Technische Analyse der Finanzmärkte" von John Murphy

Dieses Buch ist eine zugängliche Einführung in die technische Analyse, die immer noch ein hohes Maß an Detailgenauigkeit und umsetzbare Erkenntnisse bietet. Als ehemaliger technischer Analyst für CNBC mit über 40 Jahren Erfahrung auf dem Markt hat sich Herr Murphy zu einer führenden Stimme für technische Analysen entwickelt und ist hochqualifiziert darin, komplexe Themen auf leicht verständliche Weise zu vermitteln. Anfänger sollten dieses Buch lesen, bevor sie sich mit komplexeren Themen befassen.

4. "How to Make Money in Stocks" by William O’Neil

Dieses Buch gilt als klassisches Werk zur technischen Analyse und wurde vom Gründer von Investor's Business Daily, einer der beliebtesten Investmentpublikationen der Welt, verfasst. O’Neil war ein starker Befürworter der technischen Analyse, nachdem er über 100 Jahre Aktienkursbewegungen bei der Recherche des Buches untersucht hatte. In dem Buch präsentiert er eine breite Palette technischer Strategien und Tipps zur Risikominimierung und zur Suche nach Ein- und Ausstiegspunkten.

5. "Japanese Candlestick Charting Techniques" by Steve Nison

Dieses Buch ist der endgültige Band zum Thema Candlestick-Charting, einem der am häufigsten verwendeten technischen Analysewerkzeuge. Vor Nisons Arbeit war das Candlestick-Charting im Westen relativ unbekannt. Er half dabei, die Technik bekannt zu machen und institutionelle Händler und Analysten bei Top-Investmentbanken auszubilden. Das Buch bietet eine gründliche Erklärung des Themas, einschließlich Erklärungen zu praktisch allen Kerzenmustern, die heute von Händlern verwendet werden.

6. "Encyclopedia of Chart Patterns" by Thomas Bulkowski

Dieses Buch ist wirklich eine Enzyklopädie, die eine vollständige Liste von Chartmustern sowie einen statistischen Überblick darüber enthält, wie sie sich bei der Vorhersage zukünftiger Preisbewegungen entwickelt haben. Herr Bulkowski ist ein bekannter Chartist und technischer Analyst. Seine statistische Analyse unterscheidet das Buch von anderen, die lediglich Diagrammmuster zeigen und wie man sie erkennt. Die aktualisierte Version des Buches enthält einen Abschnitt über den Handel mit Ereignissen und Muster, die bei Pressemitteilungen auftreten.

7. "Technical Analysis Using Multiple Timeframes" by Brian Shannon

Dieses Buch ist für technische Händler sehr attraktiv, da es für Händler unabhängig von der von ihnen verwendeten Strategie hilfreich sein kann. Das Buch unterstreicht den Wert der Anwendung technischer Analysen über mehrere Zeiträume hinweg, um Trades mit der höchsten Erfolgswahrscheinlichkeit zu identifizieren. Es geht auch weit über das hinaus, was der Titel impliziert, und deckt Themen wie Leerverkäufe, Platzierung von Stop-Loss-Aufträgen, Identifizierung von Preiszielen und verwandte Themen ab.


Fazit

Es wurden viele Bücher über technische Analysen geschrieben, aber einige davon sind zu zeitlosen Klassikern geworden, die für Händler von unschätzbarem Wert sind. Diejenigen, die noch keine Erfahrung mit technischen Analysen haben, sollten diese Bücher lesen, um ihre Strategien zu optimieren und ihre Erfolgschancen zu maximieren.

Klicken Sie auf einen EU regulierten Broker und handeln Sie noch heute - Zurück zum Brokervergleich

Avatrade Logo
Plus500 Logo
IronFX Logo
Capital Logo
XM Logo